Montagefreundlichkeit an erster Stelle

Unser Anliegen: Ihr Nutzen!

Bei jeder Entwicklung steht bei Roto ein entscheidender Punkt im Vordergrund: die Montagefreundlichkeit für den Handwerker. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen drei Eigenschaften abgedeckt werden: Sicherheit, Einfachheit und Schnelligkeit. Doch was genau verstehen wir darunter? Unser Vertriebsleiter Andreas Pointner klärt auf.

 

 „Montagefreundlich bedeutet für mich, dass die Produkte einfach, schnell und sicher in der Handhabung sind. Einfach heißt: Es sind so wenige Montageschritte wie möglich notwendig. Schnell heißt: Dank unserer umfangreichen Vorfertigung aller Teile läuft der Einbau ruck-zuck. Sicher heißt: Aufgrund der sofortigen Montagemöglichkeit sind Fehlerquellen auf der Baustelle, die durch den Zusammenbau der Fenster vor Ort möglich wären, ausgeschlossen“, beschreibt Andreas Pointner, Vertriebsleiter, den Dreiklang der Roto Produktwelt.

Dass unsere Produkte bereits in der Produktion vormontiert werden, hat einen ganz bestimmten Grund:  Wir möchten Ihnen den Einbau so einfach wie möglich machen. Deshalb steht bei der Entwicklung der Produkte der Nutzen für den Dachhandwerker an erster Stelle. Für eine optimale Montage müssen Aufwand, Zeit und Risiko so niedrig wie möglich gehalten werden. Erst diese sichere Kalkulationsgrundlage gewährleistet einen höchstmöglichen Kundennutzen.