Columbus Scherentreppe

Columbus Scherentreppe


Maßgenau, hochwertig, sicher

Columbus setzt auf sorgfältige Handarbeit und modernste Hightech-Maschinen

Jedes Columbus Produkt wird exakt geplant

Columbus Treppen

Ein Versprechen an die Sicherheit

Bei Columbus ist das Qualitätsversprechen keine leere Phrase – Columbus Produkte müssen höchsten Standards genügen. Schließlich wurden unter anderen der Reichstag in Berlin, das Schloss Bellevue, das Bundesverkehrsministerium, Flughäfen in Frankfurt, Düsseldorf, Wien und Athen, Hochsicherheits-Gefängnisse, Fußball- und Eishockeystadien sowie Bankengebäude in Deutschland und Luxemburg beliefert – bei all diesen Bauten spielen die Themen Sicherheit und Qualität eine herausragende Rolle.

Maßgenau, hochwertig, sicher
Deshalb stellt Columbus allerhöchste Ansprüche an seine Erzeugnisse. Die Verarbeitung hochwertiger Materialien und das strikte Einhalten aktueller Normen und Bauvorschriften garantieren die maximale Sicherheit aller Columbus Produkte. Überwacht und geprüft wird dies durch renommierte Prüfinstitute. Ob Boden- und Scherentreppen, energetisch hochwertige Flachdachausstiege, Wangen- oder Spindeltreppen für den Innen- und Außenbereich – Columbus bedeutet Maßanfertigung. Deshalb findet das bayerisch-schwäbische Traditionsunternehmen selbst in schwierigsten Einbausituationen passgenaue Lösungen für seine Kunden – und das bei äußerst kurzen Lieferzeiten.

Premium Handwerksqualität
Columbus ist eine Manufaktur mit außergewöhnlichen Qualitätsansprüchen: Nur mit besonderer Sorgfalt, höchster Genauigkeit und dem Einsatz hochwertigster Materialien können Premiumprodukte wie die Columbus Treppen entstehen. Deshalb setzt man in Bayern auf das perfekte Zusammenspiel aus sorgfältiger Handarbeit und der Präzision modernster Hightech-Maschinen – mit dem Resultat: Treppen und Flachdachausstiege mit höchstem Qualitätsniveau „german made“. Grundlage hierfür ist eine punktgenaue Planung.

Jedes der Columbus Produkte wird deshalb unter Einsatz modernster 3D-Technik bis ins kleinste Detail projektiert. CNC gesteuerte Bearbeitungsmaschinen produzieren selbst komplizierte Werkstücke plangenau vor, bevor die bestens ausgebildeten Mitarbeiter nach jahrzehntelang praktizierter Handwerkskunst die Treppen und Flachdachausstiege zu dem machen, was sie letztlich sind – Premiumprodukte mit besonderem Sicherheitsanspruch. Doch trotz höchster Sorgfalt in der Herstellung wird bei Columbus nichts dem Zufall überlassen. Jede Scherentreppe und jeder Flachdachausstieg wird, bevor er das Werk in Neusäß verlässt, auf dem Prüfstand nochmals auf Maß und Funktion getestet.

Diese Voreinstellungen auf die baulichen Gegebenheiten verkürzen die Montagezeit beim Kunden erheblich und bieten hervorragenden Bedienkomfort. Für seine optimalen Abläufe in der Produktion mit stets gleichbleibender Qualität wurde Columbus nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Auch der TÜV Süd attestiert dem Unternehmen eine hohe Sicherheit seiner Erzeugnisse. Dieser prüft die Bauart der Treppen nach DIN EN 14975 auf Grundlage definierter Kriterien und überwacht die laufende Produktion. Bei erfolgreicher Prüfung wird das durch Zertifikate bestätigt.

Kurze Lieferzeiten
Auf Boden- und Scherentreppen warten Kunden lediglich zwei bis drei Arbeitstage, Stahlluken, Wangentreppen und Spindeltreppen werden innerhalb von 15 bis 20 Arbeitstagen ausgeliefert.

Produkte & Lösungen