Mehr Transparenz, eine wesentlich bessere Licht- und Luftdurchlässigkeit sowie eine hohe Reiß- und Durchstoßfestigkeit: Transpatec®

Insektenschutz mit Transpatec®

Zuverlässiger Schutz

Spätestens, wenn das Wetter schöner wird, die Temperaturen in angenehme Höhen schnellen und laue Sommernächte zum Öffnen des Dachfensters verleiten, wird es Zeit, sich mit einem effektiven Insektenschutzrollo vor den Heerscharen von Wespen, Stechmücken und Fliegen zu schützen. Denn ohne Schutz werden die warmen Tage und Nächte schnell zum Albtraum. Herkömmliche Insektenschutzrollos halten die kleinen Plagegeister zwar zuverlässig auf, leider aber auch Frischluft und Sonnenlicht.

Gut, dass es das revolutionäre Insektenschutzgewebe Transpatec® gibt. Es hat gegenüber konventionellem Gewebe entscheidende Vorteile: mehr Transparenz, eine wesentlich bessere Licht- und Luftdurchlässigkeit sowie eine hohe Reiß und Durchstoßfestigkeit. Das Geheimnis der Hightech-Textilie liegt in seiner revolutionären Webtechnik: Die 0,13 mm feinen Schuss- und Kettfäden liegen flächig übereinander und werden mit Hilfe eines dritten, nur 0,06 mm feinen und hochfesten Bindfadens verwoben. So wird die extrem hohe Maschenfestigkeit und Exaktheit des Gewebes erreicht. Das schafft eine starke Reduzierung der Gewebefläche sowie eine Minimierung von Verwirbelungseffekten – 140 % mehr Luftdurchlass sprechen für sich. Das Insektenschutzrollo mit Transpartec® lässt sich zudem kinderleicht auf die Wand oder alternativ in die Laibung des Dachfensters montieren. Auf die Einhandgriff-Bedienung am Wohndachfenster abgestimmt, erlaubt es bequemes Öffnen und Schließen des Fensters. Und sind die sonnigen Monate vorüber, kann es einfach abgenommen und im nächsten Sommer ebenso stabil wieder angebracht werden.

Produkte & Lösungen