Roto prämiert Newcomer im Dach- und Zimmererhandwerk

Zehn Betriebe erhalten umfangreiche Marketingunterstützung

„Nah am Kunden sein“ – das ist die Überzeugung der Roto Dach- und Solartechnologie GmbH. Das hat sie unter anderem Anfang 2015 mit ihrem neuen RotoQ unter Beweis gestellt. Einem Fenster, das nach den Wünschen von Dachhandwerkern und Zimmerern entwickelt wurde und mit Eigenschaften wie Montagefreundlichkeit, Produktqualität und Energieeffizienz punktet. Diese Wertschätzung den Kunden gegenüber beweist Roto aber auch mit der Neuauflage der Newcomer-Aktion 2016. Mitmachen dürfen auch in diesem Jahr Betriebe, für die Roto Dachfenster im laufenden Jahr noch Neuland waren.

Bei der Newcomer-Aktion von Roto dreht sich alles um die Dachdecker- und Zimmererbetriebe, die als Neukunden gemeinsam mit Roto die Zukunft gestalten wollen. „Bei der ersten Auflage im vergangenen Jahr haben wir uns die Frage gestellt, was das für Betriebe sind, mit denen wir noch nie zuvor zusammengearbeitet haben – diese Frage bewegt uns auch in diesem Jahr. Ziel ist es nicht nur, sie besser kennenzulernen – wir wollen ihnen eine besondere Plattform bieten, mit der sie sich einem breiteren Publikum vorstellen und so auch neue Kunden gewinnen und sich für Fachkräfte interessant machen können“, erklärt Michael Marien, Geschäftsleiter Deutschland bei Roto die Grundidee, die hinter der Newcomer-Aktion steckt.

Die Aktion
Und so funktioniert die Newcomer-Aktion: Für die teilnehmenden Betriebe gilt es im Aktionszeitraum so viel Umsatz wie möglich mit Roto Produkten zu erzielen und Lose zu sammeln. Am Ende der Aktion werden aus allen Losen die zehn Newcomer des Jahres 2016 gezogen. Diese können sich dann über eine eigene Imagekampagne freuen: Alle Newcomer werden in einem hochwertigen Großformat-Buch mit einem redaktionellen Beitrag und einem professionellen Fotoshooting vorgestellt. Dazu gibt es Imagebroschüren, Anzeigenvorlagen, Großflächenplakate sowie Baustellenbanner. Dieses individuelle Marketingpaket, das für jeden der zehn Betriebe exklusiv erstellt wird, soll die Newcomer beim professionellen Außenauftritt unterstützen und dabei helfen, neue Kunden zu werben.


Bunte Mischung aus Top-Betrieben
Bereits 2015 hatten zahlreiche Betriebe an der Aktion teilgenommen. Unter ihnen eine bunte Mischung aus Dachdecker- und Zimmererbetrieben, darunter alte Freunde, Brüder, Paare und Familien, die den Betrieb gemeinsam führen. Ihr Handwerk legen sie modern, traditionell oder visionär aus. Alle Newcomer haben Roto einen breiten Einblick in ihren Betrieb und darüber hinaus gewährt. „Diese Betriebe haben uns und unsere Dachfenster besser kennengelernt – und uns dabei einen großen Vertrauensbeweis entgegengebracht: Sie haben uns die Türen zu ihren Betrieben, ihren Mitarbeitern und sogar zu ihren Familien geöffnet“, zeigt sich Michael Marien beeindruckt. „Diesen vertrauensvollen Weg möchten wir gerne weiter beschreiten: Es ist unser Ziel, unsere Newcomer richtig groß rauszubringen. Es sind Top-Betriebe, die durch Leidenschaft und Engagement, Kundenorientierung und mit herausragendem Handwerksgeschick überzeugen.“ Das gilt selbstverständlich auch für die Newcomer 2016. „Der Einbau von Roto Dachfenstern lohnt sich also mehrfach: Unsere Kunden erhalten herausragende Produkte mit ansprechenden Eigenschaften und eine attraktive Marketingunterstützung“, sagt Michael Marien.