eingeruestetes-haus-im-schnee

Dachfenster-Einbau im Winter

5 Tipps, die Sie beachten sollten.

Handwerk kommt an – auch im Winter. Sie wissen natürlich: Es gibt in der kalten Jahreszeit viel zu beachten, wenn Sie am Dach arbeiten. Dabei geht es nicht nur um Ihre Sicherheit, sondern auch um die Zufriedenheit Ihrer Kunden. Daher müssen Sie bei einigen Arbeitsschritten sorgfältiger sein, um Mängeln vorzubeugen. Wir haben erfahrene Handwerker und Bauleiter nach ihren Erfahrungen gefragt. Herausgekommen sind 5 Tipps, mit denen Sie in der kalten Jahreszeit gute Arbeit leisten.

Dachfenster-Einbau im Winter

5 Dinge, die Sie beachten sollten.

Ein Dachfenster im Winter auszutauschen ist sicher nicht alltäglich, doch es ist möglich. Auch, wenn manche Leute Ihnen abraten: Lassen Sie sich in Ihrem Vorhaben nicht beirren. Sie können Ihren neuen Dachstuhl fertigstellen, ausbauen, renovieren oder reparieren. Beachten Sie einfach die folgenden fünf Punkte – und es kann losgehen!

Unsere Tipps für Sie

Tipp 1

Halten Sie Ihr Baumaterial auf Betriebstemperatur

Wissen Sie, dass es Kleber und Klebstoffe gibt, die unter 5° Celsius nicht mehr richtig haften? Im schlimmsten Falle kann dies zu einer unsauberen Verarbeitung und letzten Endes zu Schäden am Haus durch Feuchtigkeit führen. Setzen Sie doch einfach auf Roto: Roto bietet Ihnen hierfür in Verbindung mit den Außen-Anschlussprodukten die passenden Klebebänder an. Diese werden von außen angebracht. Sie gewährleisten Ihnen Haftung und Haltbarkeit bei bis zu -10° Celsius.

Tipp 2

Lagern Sie Dämmmaterialien trocken

Tau, Frost, Schnee und Regen sind der natürliche Feind von Dämmwolle. Achten Sie daher darauf, diese wirklich trocken zu lagern. Ob kleiner Dachfenster-Austausch, größere Dachsanierungen oder Neubau: Das Abdecken mit Planen und Folien – auch des Dachstuhls – sollte auf Ihrer Todo-Liste ganz oben stehen. Weisen Sie darauf auch Ihren Auftraggeber hin, er wird die Beratung und Professionalität zu schätzen wissen.

Unsere Tipps für Sie

Tipp 1

Auf die Temperatur achten – sensible Bauhelfer schützen

Wenn Sie im Winter ein Dachfenster austauschen, sollten Sie bedenken, dass Frost und Feuchtigkeit Ihren Baumaterialien und somit Ihrem Haus schaden können. Manche Klebstoffe verlieren bei unter 5° Celsius ihren Halt. Was kann passieren? Im schlimmsten Fall dringen Luft und Wasser durch nicht haftende Materialien in den Wohnraum ein. Bei Roto passiert das nicht: Wir bieten in Verbindung mit unseren Außen-Anschlussprodukten spezielle Klebebänder an, die sogar bei -10° Celsius am Dachfenster angebracht werden können. Licht rein, Wasser raus. So einfach.

Tipp 2

Trockenheit ist Trumpf

Nieselregen, Schnee oder Frost sind unerwünschte Begleiter eines Dachfenster-Einbaus im Winter. Der Handwerker muss den Bedingungen trotzen und die Dämmung muss vor ihnen beschützt werden. Deswegen gilt für Letztere: Abdecken, abdecken, abdecken! Dachstuhl, Mauerwerk, Dämm- und andere empfindliche Materialien sollten von Ihrem Dachdecker gut vor Feuchtigkeit geschützt werden. Fordern Sie dies unbedingt ein. So tragen Sie dazu bei, dass Ihr Dach und die Dachfenster lange gute Dienste leisten.

Direkten Ansprechpartner » Jetzt finden
Direkten Ansprechpartner » Jetzt finden
Tipp 3

Planen Sie im Winter mehr Zeit ein

Ihr Bauherr denkt an helle Räume – denken Sie an das Licht bei der Arbeit! Im Winter wird es später hell und früher dunkel – Sie müssen sich diesem Rhythmus anpassen. Auch das Wetter kann eine Rolle spielen. Mit Roto Dachfenstern sind Sie terminlich sicher: Unsere Dachfenster-Lösungen aus Holz oder Kunststoff montieren Sie so schnell und einfach, dass Sie wertvolle Zeit und Ihr Bauherr Kosten spart. Auch die umfassende Vormontage ab Werk unterstützt Sie dabei.

Tipp 4

Vermeiden Sie Rutschgefahr!

Sie kennen das: Das winterliche Wetter bringt Feuchtigkeit mit sich. Diese wird bei der Arbeit auf dem Dach zum Risiko. Dennoch lassen sich einige Kollegen vom Termindruck verleiten und führen ihre Aufträge aus. Bitte nicht nachmachen! Sie benötigen schließlich einen trittfesten Stand für das Flexen und Sägen. Rutschen Sie nicht auf glatten Ziegeln aus und verlieren Ihren Halt! Achten Sie auf entsprechende Absicherung. Gerade im Winter sind die Regeln zum Arbeitsschutz sowie die Vorgaben der Berufsgenossenschaften wertvoll für Sie!

Tipp 3

Die Zeit ist knapp im Winter – gute Planung ist daher ein Muss

Eine Dachsanierung im Winter muss gut geplant sein. Aufgrund der frühen Dunkelheit hat der Dachdecker nur wenige Stunden Zeit für seine Arbeit. Etwaige Wetterkapriolen kommen noch hinzu. Mit Dachfenstern von Roto geht es schnell. Die Dachfenster werden vormontiert geliefert und verfügen über clevere Steckverbindungen. Mit ihnen geht die Montage in wenigen Schritten schnell und einfach von der Hand.

Tipp 4

Vorsicht, Rutschgefahr!

Wenn Schnee und Glatteis dem Winter die Krone aufsetzen, ist das Dach tabu! Darauf sollten Sie im Gespräch mit Ihrem Dachdecker bestehen. Aufgrund der Arbeitsauslastung sind manche Dachdecker vielleicht bereit, zu viel zu riskieren. Unter schlechten Voraussetzungen bieten sie an, Ihr Dachfenster einzubauen. Natürlich möchten Sie auch die Lücke in Ihrem Dach zügig schließen. Dennoch: Die Gesundheit geht vor! So sehen das übrigens auch die Vorschriften in Sachen Arbeitssicherheit, die Handwerker beachten müssen. Übrigens: Beim Austausch eines Roto Dachfensters spielt das Wetter nicht die Hauptrolle. Denn der Austausch kann von innen durchgeführt werden.

Ihre Möglichkeiten mit Roto Dachfenstern – Sommer wie Winter

Bücherregal in einer Dachgeschosswohnung mit Dachfenster in Tandem-Einbauweise Mehrfacheinbau
Modernes Badezimmer mit Zwillingseinbau über der Dusche Zwillingseinbau
Dachgeschoss mit alten Holzbalken und mehreren Dachfenstern Dachausbau
Schieferdach mit mehreren Dachfenstern Renovierungsfenster
Mehr erfahrenkeyboard_arrow_right
Tipp 5

Vermeiden Sie kalte Hände mit den richtigen Fenstern

Bei einer Dachsanierung oder einem Dachfenster-Austausch im Winter machen Kleider Leute. Sie möchten schließlich Ihren Körper vor dem Auskühlen schützen. Ihre Hände und Finger sind allerdings meist „nackt“, weil jeder Handschuh das exakte Arbeiten auf dem Dach erschwert. Die Folgen: Steifigkeit und erschwertes Arbeiten. Nicht so bei Roto: Wir führen mit dem RotoQ zum Beispiel ein Fenster, das Sie mit einem praktischen Klick-System montieren. Für unsere anderen Dachfenster wiederum benötigen Sie nur wenige Schrauben. Also: Handschuhe an und los – mit wohlig-warmen Fingern.

Tipp 5

Winterbaustelle heißt höhere Heizkosten? Ja, aber es lohnt sich!

Wenn Sie im Winter (um-) bauen, müssen Sie damit rechnen, dass die Heizkosten ansteigen. Der Kreislauf ist logisch: Durch die Baufugen im Dach dringt die winterliche Luft. Sie möchten es aber warm und gemütlich haben, weil Sie im Obergeschoss wohnen oder Ihren Neubau auch innen weiter vorantreiben möchten. Ärgern Sie sich nicht, das Geld ist gut angelegt: Die Spätfolgen einer feuchten Baustelle durch Schimmel oder undichte Dachfenster sind schlimmer – und teurer! Dank der energieeffizienten Roto Dachfenster sparen Sie später wieder viele Heizkosten ein.

Fazit

" Beachten Sie einfach diese 5 Tipps und Ihr Kunde wird sich über den Dachfenster-Einbau im Winter freuen.
Wie Sie Ihren Kunden mit weiteren Vorteilen von Roto überzeugen können, erfahren Sie in unseren Themen."

Fazit

" Beachten Sie diese 5 einfachen Regeln und Ihrem Dachfenster-Einbau im Winter steht nichts mehr im Wege.
Was noch für Dachfenster von Roto spricht, erfahren Sie in den weiteren Themenblöcken."

Roto ist Testsieger im TÜV-Test

Vergleich mit Wettbewerbsprodukten

Schon gewusst?

Das neue aus Kunststoff gefertigte RotoQ Schwingfenster entspricht nicht nur den hohen Ansprüchen unserer Kunden, sondern auch denen des TÜV Rheinland. Dies bestätigt ein beim TÜV Rheinland in Auftrag gegebener Prüfbericht. Das Klapp-Schwingfenster Roto Designo R8 wurde vom TÜV ebenfalls mit Bestnoten ausgezeichnet. Somit ist Roto in allen Preis-Leistungsklassen Testsieger.

Mehr zu diesem Thema keyboard_arrow_right

Das passende Dachfenster für den Winter-Einbau

Designo R7 Hoch-Schwingfenster

Hoch-Schwingfenster

Modern und komfortabel.

Bequeme Bedienung aller Funktionen

  • Größere Fensteröffnung als beim Schwingfenster
  • Einhandgriff unten
  • Bequeme Bedienung aller Fensterfunktionen
  • Manuelle Bedienung
Mehr erfahrenkeyboard_arrow_right
Designo R8 Klapp-Schwingfenster

Klapp-Schwingfenster

Grenzenlos und funktional.

Maximale Kopf- und Bewegungsfreiheit

  • Große Fensteröffnung
  • Ungehinderter Ausblick
  • Bequemes Lüften
  • Manuelle oder elektrische Bedienung
Mehr erfahrenkeyboard_arrow_right
Designo R6 Schwingfenster

Schwingfenster

Platzsparend und robust.

Der ideale Schwung

  • Mittige Aufhängung des Flügels im Fensterrahmen
  • Drehung und Öffnung um den Angelpunkt 
  • Ideal für die effektive Lüftung von Nebenräumen
  • Manuelle oder elektrische Bedienung
Mehr erfahrenkeyboard_arrow_right

Das passende Dachfenster für den Winter-Einbau

Designo R7 Hoch-Schwingfenster

Hoch-Schwingfenster

Modern und komfortabel.

Bequeme Bedienung aller Funktionen

  • Größere Fensteröffnung als beim Schwingfenster
  • Einhandgriff unten
  • Bequeme Bedienung aller Fensterfunktionen
  • Manuelle Bedienung
Mehr erfahrenkeyboard_arrow_right
Designo R8 Klapp-Schwingfenster

Klapp-Schwingfenster

Grenzenlos und funktional.

Maximale Kopf- und Bewegungsfreiheit

  • Große Fensteröffnung
  • Ungehinderter Ausblick
  • Bequemes Lüften
  • Manuelle oder elektrische Bedienung
Mehr erfahrenkeyboard_arrow_right
Designo R6 Schwingfenster

Schwingfenster

Platzsparend und robust.

Der ideale Schwung

  • Mittige Aufhängung des Flügels im Fensterrahmen
  • Drehung und Öffnung um den Angelpunkt 
  • Ideal für die effektive Lüftung von Nebenräumen
  • Manuelle oder elektrische Bedienung
Mehr erfahrenkeyboard_arrow_right

Fünf Gründe für Roto

Premiumqualität, die passt!

Warum Roto? Wir sagen es Ihnen.

Roto ist der richtige Ansprechpartner, wenn Sie sich auf die Qualität Ihrer Dachfenster sowie auf besten Service verlassen möchten.

Mehr erfahren keyboard_arrow_right

Fünf Gründe für Roto

Vorsprung durch Leistung

Warum Roto? Wir sagen es Ihnen.

Hervorragende Energieeffizienz, vorbildlicher Bedienkomfort und ausgesprochene Montagefreundlichkeit zeichnen unsere Produkte aus. Egal ob Dachfenster, Ausstattung oder Treppen. Premiumqualität von Roto.

Mehr erfahren keyboard_arrow_right

Diese Website verwendet Cookies. Dies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern.

Datenschutz
Akzeptieren
autorenew