RotoQ Außenrollladen – Einfache Montage und optimale Bedingungen unter dem Dach

Bad Mergentheim. Wenn der Winter ans Fenster klopft, wird es Zeit, für eine angenehme Raumtemperatur zu sorgen. Einen wirksamen Kälteschutz unter dem Dach bietet Roto mit dem Außenrollladen für das Dachfenster RotoQ. Er ist genauso einfach montiert wie das Fenster selbst und direkt einsatzbereit, um winterliche Kälte auszusperren.

Dachfenster tragen erheblich zum Wohlfühlklima unter dem Dach bei, indem sie frische Luft und Tageslicht in die Wohnräume lassen. Bei winterlichen Temperaturen gilt es jedoch, den Wohnraum vor dem Auskühlen zu schützen. Steigt das Thermometer wieder an, sollen störendes Sonnenlicht sowie Hitze zuverlässig abgehalten werden. Roto hat mit dem Außenrollladen für das Dachfenster RotoQ eine Lösung für diese Bedürfnisse entwickelt: Er schützt zuverlässig vor Kälte und Hitze, minimiert den Energieverlust und reduziert die Heizkosten. Mit der effektiven Verdunklung schließt er zudem unerwünschte Einblicke zuverlässig aus. Erhalten bleibt die gute Lüftungsfunktion: Selbst bei regelmäßigem Stoßlüften kann der Außenrollladen geschlossen bleiben. So sorgt der RotoQ Außenrollladen zu jeder Jahreszeit für optimale Verhältnisse unter dem Dach.

 

Montagefreundlichkeit für die Profis

Für den Profi aus dem Dachhandwerk ist zudem die Montagefreundlichkeit ein ausschlaggebendes Argument: Der RotoQ Außenrollladen wird einfach und schnell in wenigen Montageschritten von innen eingebaut. Zudem gewährleistet die bewährte RotoQ Klick-Technologie eine hohe Einbausicherheit; sie quittiert jeden erfolgreichen Einbauschritt mit einem hörbaren Klicken.

 

Weitere Informationen zum RotoQ Außenrollladen gibt es hier.

pdf
Text.pdf
pdf, 139 KB
Herunterladen
subject
Text.docx
docx, 56 KB
Herunterladen
archive
Text und Bild.zip
zip, 2 MB
Herunterladen
Roto Dach- und Solartechnologie GmbH
Ihr Kontakt zu unserer Pressestelle
Sie haben Fragen zum Unternehmen oder einzelnen Produktlösungen? Sie brauchen ein Foto oder suchen den passenden Interviewpartner? Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Katharina Meise
Leiterin PR und Öffentlichkeitsarbeit
autorenew