DE

Die Einbauprofis in Ihrer Nähe.

Suche

Für den Einbau unserer Dachfenster empfehlen wir Ihnen unsere starken Partner im Handwerk. Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl ein, um eine Liste von Roto Profipartnern in Ihrer Nähe zu erhalten.

1
 

Hochwertig bauen in allen Segmenten

Beste Lage, eleganter Grundriss, moderne Architektur und eine exklusive Ausstattung – hochwertige Häuser und Wohnungen sind aktuell begehrter denn je. Besonders in den Metropolen boomt der Markt für gehobene Immobilien und Luxusobjekte. Doch die Tendenz, Gebäude in hoher Qualität zu errichten und zu sanieren, zeigt sich in allen Segmenten – vom Edelapartment bis zum geförderten Wohnungsbau. Qualitätsvolles Bauen liegt im Trend!

Was der Trend zum hochwertigen Bauen für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft bedeutet, wird klar, wenn man ihn im Kontext aktueller wirtschaftlicher, technologischer und gesellschaftlicher Entwicklungen betrachtet. Hier stehen unter anderem die Energiewende, die Digitalisierung, der demografische Wandel sowie das Thema Nachhaltigkeit im Fokus. Hochwertige Gebäude zeichnen sich durch die Qualität der Architektur und der verwendeten Baustoffe sowie deren Umweltfreundlichkeit und Energieeffizienz aus. Auch Design und Funktionalität von Ausstattung und Haustechnik spielen eine entscheidende Rolle. In seiner langfristigen Werterhaltung zeigt sich schließlich die ökonomische Qualität eines Objekts, hinzu kommen städtebauliche Aspekte wie beispielswiese die bauliche Vielfalt.

Architekten und Planer, aber auch Immobilienverwalter oder Baugenossenschaften finden unter diesen Gesichtspunkten in Roto einen zuverlässigen Partner: Das Unternehmen stellt Dachfenster-Lösungen ausschließlich in Premiumqualität her, und das in allen Preis-Leistungsklassen und über alle Sortimentsbereiche hinweg.

Nachhaltigkeit als zentrale Dimension des hochwertigen Bauens
Dafür, dass der bauliche Standard derzeit nicht nur im Bereich der Luxusimmobilien, sondern in allen Segmenten eine Aufwertung erfährt, ist das Konzept der Nachhaltigkeit eine wesentliche Triebfeder. Im „Leitfaden Nachhaltiges Bauen“ des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit werden Gebäude unter Berücksichtigung von verschiedenen Kriterien in Bezug auf ihre ökologische, ökonomische und soziokulturelle Qualität beurteilt. „Bei der ökologischen Dimension der Nachhaltigkeit wird als ein primäres Schutzziel die Ressourcenschonung durch einen optimierten Einsatz von Baumaterialien und Bauprodukten, eine geringe Flächeninanspruchnahme, die Erhaltung und Förderung der Biodiversität sowie eine Minimierung des Energie- und Wasserverbrauchs angestrebt“, heißt es in der Publikation des Ministeriums.

Für den Neubau sind zum 1. Januar 2016 die strengeren Anforderungen der EnEV 2014 in Kraft getreten. Um ihnen zu genügen, müssen Häuser eine besser gedämmte Gebäudehülle und eine effizientere Haustechnik aufweisen als zuvor. Mit der EnEV 2017 sollen die Regelungen weiter verschärft werden, für öffentliche Neubauten gilt dann beispielsweise der Niedrigstenergiegebäude-Standard. Dank ihrer ausgezeichneten Energieeffizienz bis hin zur Passivhaustauglichkeit passen Dachfenster von Roto perfekt zu den Klimaschutzzielen und zur Energiesparpolitik.

Qualität von Anfang an zahlt sich aus
Im Hinblick auf die ökonomische Qualität eines Gebäudes werden über die Anschaffungs- beziehungsweise Errichtungskosten hinaus insbesondere dessen Baufolgekosten bewertet. Im Fokus stehen demnach die gebäudebezogenen Lebenszykluskosten, die Wirtschaftlichkeit und die Wertstabilität. Häufig sind Mängelnachbesserungen teurer als eine höhere Erstinvestition. Wie die Praxis zeigt, können Baufolgekosten die Errichtungskosten um ein Mehrfaches überschreiten. Wird der gesamte Lebenszyklus eines Gebäudes betrachtet, ist es oftmals die wirtschaftlichste Lösung, von Grund auf hochwertig und nachhaltig zu bauen oder zu modernisieren.

Auch hierzu leisten Lösungen von Roto einen wertvollen Beitrag. Durch ihre hohe Produktqualität und Langlebigkeit tragen sie zur Wertsteigerung und Werterhaltung einer Immobilie bei. Und das von Beginn an: Schon auf der Baustelle sparen sie Zeit und damit bares Geld, denn dank ihrer hohen Montagefreundlichkeit funktioniert der Einbau einfach, sicher und schnell. Schließlich hilft die ausgezeichnete Energieeffizienz der Roto Fenster, Betriebskosten langfristig niedrig zu halten.

Behaglichkeit und Wohnkomfort
Damit Menschen ihre Wohn- oder Arbeitsumgebung als hochwertig und angenehm empfinden, gilt es, optimale Nutzungsbedingungen zu schaffen. Der gewünschte Komfort wird durch eine Ausstattung erreicht, die von qualitätsvollen Materialien in erstklassiger Verarbeitung geprägt ist. In Sachen Funktionalität und Ästhetik punkten Fenster von Roto mit ihrem modernen Design. Hinzu kommen ergonomisch geformte Griffe, eine durchdachte Funktionsweise mit viel Kopffreiheit und die unkomplizierte Pflege der Wohndachfenster in der praktischen Putzstellung.

Entscheidend für das Wohlbefinden der Gebäudenutzer sind außerdem unbedingt frische Raumluft und Tageslicht. Durch die luftdichte Bauweise moderner Häuser wird der natürliche Luftaustausch jedoch weitgehend unterbunden. Abhilfe schafft eine Kombination aus Lüftungsanlage und großformatigen Fenstern und Dachfenstern. Gleichzeitig sollten die Fenster als natürliche Lichtquellen mit einem Schutz vor Blendung und Überhitzung ausgestattet sein. Auch hierfür sind Dachfenster von Roto optimal geeignet. Sie lassen sich mit der entsprechenden Ausstattung für den Sonnen-, Hitze- und Kälteschutz jederzeit nachrüsten. Dabei können beispielsweise Markisen, Jalousien, Rollos und Außenverblechungen ganz individuell gestaltet werden: Auf Wunsch des Bauherrn oder der Nutzer werden sie in jeder beliebigen RAL-Farbe angefertigt.

Schließlich spielt auch die Wohngesundheit eine zentrale Rolle bei hochwertigen Bauprojekten. Der Einsatz von Baustoffen, die schädliche Effekte auf die Umwelt und den Menschen haben, wird hierbei möglichst vermieden, mindestens aber stark reduziert. Gut zu wissen: Roto hat seine Produkte nach den strengen Kriterien des Sentinel Haus Instituts prüfen und sich bestätigen lassen, dass sämtliche Produkte emissionsarm und gesundheitlich unbedenklich sind. Wohnungsunternehmen und Bauträger, die wohngesunden und nachhaltigen Wohnraum erstellen wollen, können sich also mit den Produkten von Roto bedenkenlos auf der sicheren Seite fühlen.

Fazit
Bereits in der frühen Planungsphase werden die Weichen eines hochwertigen Bauprojekts gestellt. Für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft gilt es, die entsprechenden Aspekte in allen Planungs-, Bau- und Bewirtschaftungsprozessen zu berücksichtigen, um die Qualität eines Gebäudes herzustellen und aufrechtzuerhalten oder das Niveau im Bestand zu verbessern. Referenzbeispiele für hochwertige Bauprojekte mit Roto, sehen Sie hier.